Führerscheinklasse B Fahrschule Torsten Rockmann

Fahrzeugtyp

  • Kfz (ausgenommen AM, A1, A2 und A):
    zG max. 3.500 kg
    max. 8 Personen außer dem Fahrer
  • Anhängerregelung:
    Anhänger mit zG max. 750 kg immer erlaubt
    Anhänger mit zG über 750 kg erlaubt, wenn zG der Fahrzeugkombination
    max. 3.500 kg beträgt

Voraussetzung

  • Mindestalter 18 Jahre
    beim begleiteten Fahren 17 Jahre
  • keinen Vorbesitz einer Führerscheinklasse
  • eingeschlossene Klassen AM und L
  • aktuelles Lichtbild
  • aktueller Sehtest
  • Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen

Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil. Es muss eine theoretische und praktische Prüfung abgelegt werden.

Die theoretische Prüfung kann drei Monate und die praktische Prüfung kann einen Monat vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.

Beim begleiteten Fahren mit 17 gibt es für die Begleitpersonen einige Voraussetzungen:

  • Sie muss das 30. Lebensjahr vollendet haben
  • Sie muss mind. fünf Jahre im Besitz der Klasse B sein, die beim Begleiten mitzuführen ist
  • Sie darf zum Zeitpunkt der Beantragung der Prüfbescheinigung nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister haben

Die Begleitperson darf den Prüfbescheinigungsinhaber nicht begleiten, wenn sie 0,25 mg/l oder mehr Alkohol in der Atemluft oder 0,5 Promille oder mehr Alkohol im Blut oder eine Alkoholmenge im Körper hat, die zu einer solchen Atem- oder Blutalkoholkonzentration führt, und unter der Wirkung in der Anlage zu § 24a des Straßenverkehrsgesetzes genannten berauschenden Mitteln steht.

Fahrschule Torsten Rockmann

Kompetente Betreuungrund um den Führerschein

3x Theorie-unterricht pro Woche

Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen